Marcus Poschlod: Mein Jakobsweg in 90 Minuten

Von schnarchenden Pilgern und unglaublichen Begegnungen

Beschreibung

Live: Keine Dia-Show, kein (langatmiger) Reise-Vortrag!

In seinem aktuellen Bühnenprogramm „Von schnarchenden Pilgern und unglaublichen Begegnungen“ lässt er das Publikum nun an diesen Pilgerreisen teilhaben. Die Zuschauer gehen mit ihm auf den Jakobsweg, lernen das Leben auf dem Camino kennen, bekommen Einblicke in Herbergen und erfahren viel von dem einzigartigen Gefühl, am Ziel in Santiago anzukommen.

Auf unterhaltsame Weise zeigt Marcus Poschlod in gut 90 Minuten, worauf es wirklich ankommt, wenn man ernsthaft auf dem Jakobsweg pilgern will:

Wie viele Klamotten braucht es?
Was kostet so ein Jakobsweg?
Sind die Herbergen wirklich so schlimm?
Was mache ich gegen Schnarcher?
Muss man Christ sein, um zu pilgern?
Wie hat sich der „Camino“ nach dem Hype um Hape Kerkelings beliebtes Pilgerbuch verändert?

Darüber spricht Marcus Poschlod: fundiert, leidenschaftlich, humorvoll. Zudem zeigt er viele Bilder und Videos und teilt mit seinem Publikum private Tonaufnahmen, die auf seinen Pilgerreisen entstanden sind.


Ein Abend für Aussteiger und für Gestresste, für Neugierige und Skeptiker. Und für alle, die eigentlich schon längst mal den Jakobsweg gehen wollten, dafür aber noch den finalen „Anstupser" brauchen - hier kriegen sie ihn.

Datum/Uhrzeit

Sa, 30.03.2019
19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Diakonie-und Kirchgemeindezentrum Copitz
Schillerstr. 21a
01796 Pirna

Angaben zum Veranstalter

Kirchgemeinde Pirna
Kirchplatz 13
01796 Pirna
Telefon: 03501 46184-0
Telefax: 03501 46184-15
E-Mail: info@kirche-pirna.de