Aktuelles


Wahlen zum Kirchenvorstand 2020 – Kandidatensuche

Am Sonntag, 13. September finden im Anschluss an den Gottesdienst 9.30 Uhr in St. Marien (10.30- 11.30 Uhr) die Wahlen für den neuen Kirchenvorstand unserer Kirchgemeinde statt.

Wahlberechtigt sind alle konfirmierten oder als Erwachsene getauften Kirchgemeindeglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben, die kirchlichen Berechtigungen besitzen und deren Wahlberechtigung in der Wählerliste verzeichnet ist. Das gilt in diesem Jahr auch für alle, die zur Konfirmation am 18. Oktober verbindlich angemeldet sind.

Über die Möglichkeiten die Wählerliste einzusehen und alle weiteren damit verbundenen organisatorischen Informationen lesen sie bitte auf der eigens eingerichtete Seite unseres Internetauftritts nach.

Jetzt ist es vor allem wichtig, Kandidaten zu finden, die sich für die Arbeit im Kirchenvorstand in den nächsten sechs Jahren bereitfinden. Großen Dank haben wir denen gegenüber, die sich in den letzten 6 Jahren (oder in vielen Fällen darüber hinaus) dafür eingesetzt haben. Verständlicherweise werden einige von ihnen sich der erneuten Wahl nicht mehr stellen, denn das dieses Amt den Einsatz von Zeit und Kraft bedeutet, soll nicht verschwiegen und schon gar nicht geringgeschätzt werden. Auch darum brauchen wir Menschen aus der Gemeinde, die sich nun neu bereitfinden, eine solches Amt zu übernehmen und sich der Wahl stellen.

Bitte überlegen Sie für sich selbst daher zweierlei: Könnte es mir selbst gefallen, hier für die Kirchgemeinde vor Ort mehr Verantwortung zu übernehmen und in dem entscheidenden Leitungsgremium mitzuarbeiten? Oder sind mir Menschen in der Gemeinde aufgefallen, von denen ich mir wünschte, dass sie mit ihren Frömmigkeiten oder Organisationstalent noch mehr in die Gestaltung des Gemeindelebens einbringen? In beiden Fällen sprechen Sie bitte mich oder einen bzw. eine der amtierenden Kirchenvorstände an, und reden Sie mit den vorzuschlagenden Kirchgemeindegliedern selbst.

Ihr Pfarrer Cornelius Epperlein


 

Gottesdienste

21. Juni – 2. Sonntag nach Trinitatis

  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien
10.30 Uhr        Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Copitz

24. Juni – Johannistag

19.30 Uhr        Johannisandacht auf dem Friedhof Pirna - 150 Jahre Friedhof
                        bei absehbar schlechtem Wetter in St. Marien

27. Juni – Friedhofsjubiläum

  9.30 Uhr        Andacht auf dem Friedhof Pirna mit Eröffnung der Wander- und der Urnenausstellung sowie Einweihung                         des Brunnens (Als Kirchgemeinde laden wir anschließend mit zum Stadtfrühstück rund um die                                           Marienkirche ein.)

28. Juni – 3. Sonntag nach Trinitatis Gottesdienst mit Verabschiedung von Superintendentin Uta Krusche-Räder

14.00 Uhr        St. Marien Gottesdienst mit Verabschiedung von Superintendentin Uta Krusche-Räder
Bitte beachte Sie, dass wegen der Begrenzung auf etwa 300 Gottesdienstbesucher der Gottesdienstbesuch nur mit einer Sitzplatzberechtigungskarte möglich. Eine solche können Sie ab sofort im Pfarramt telefonisch oder mittels elektronischer Nachricht bestellen. Ab 16. Juni sind Sitzplatzberechtigungskarten direkt im Pfarramt zu den Öffnungszeiten erhältlich.

5. Juli – 4. Sonntag nach Trinitatis

  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien – Pfarrer Epperlein
10.30 Uhr        Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Copitz – Pfarrer Günzel
10.30 Uhr        Kirche Graupa – Familiengottesdienst mit Vorstellung der Konfirmanden – Pfarrer Nitzsche
11.00 Uhr        Kirche Zuschendorf – Pfarrer Epperlein
15.00 Uhr        Gemeindezentrum Sonnenstein – Familiengottesdienst – Pfarrer Günzel

12. Juli – 5. Sonntag nach Trinitatis

  9.00 Uhr        Kirche Struppen – Pfarrer Günzel
  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien – Pfarrer Epperlein
10.00 Uhr        Bonnewitzer Wiese – Familiengottesdienst – Pfarrer Nitzsche
10.30 Uhr        Gemeindezentrum Sonnenstein – Pfarrer Günzel

19. Juli – 6. Sonntag nach Trinitatis

  9.00 Uhr        Kirche Liebethal – Pfarrer Epperlein
  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien – Pfarrer Bartels
10.30 Uhr        Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Copitz – Pfarrer Epperlein
17.00 Uhr        Gemeindezentrum Sonnenstein – Sonnensteiner Sommerpredigten

26. Juli – 7. Sonntag nach Trinitatis

  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien – Pfarrer Epperlein
17.00 Uhr        Gemeindezentrum Sonnenstein – Sonnensteiner Sommerpredigten

2. August – 6. Sonntag nach Trinitatis

  9.00 Uhr        Kirche Liebethal – Lektorengottesdienst
  9.00 Uhr        Kirche Struppen – Pfarrer Günzel
  9.30 Uhr        Stadtkirche St. Marien – NN
10.30 Uhr        Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Copitz – Pfarrer Günzel
11.00 Uhr        Kirche Zuschendorf – NN
17.00 Uhr        Gemeindezentrum Sonnenstein – Sonnensteiner Sommerpredigten

Planung von Gottesdiensten und Veranstaltungen

                        Gottesdienste und Veranstaltungen Pirna - bitte klicken

Der aktuelle Planungsstand (6.3.2020) für Gottesdienste, Kirchenmusik und weitere Veranstaltungen in unseren Kirchgebäuden kann hier heruntergeladen werden. Der Jahresplan mit darüberhinausgehenden Informationen für 2020 können Sie hier nachlesen.

Die elektronische Ausgabe der neuen Lesungen für die Gottesdienste kann an dieser Stelle nachgelesen werden.

Information zur Arbeit mit Flüchtlingen

Zum Begegnungscafé und für weitere Informationen, die die Arbeit mit Flüchtlingen betreffen, haben wir eine eigenen Seite eingerichtet, die Sie hier erreichen können.

Initiative Begegnungscafé

 

Stellungnahme des Kirchenvorstandes zum IndustiePark Oberelbe

IPO Stelllungnahme KV Pirna

Hier gelangen Sie zu den Informationen und der Stellungnahme des KirchenvorstandesHier können Sie eine Petition unterstützen, die dieser Stellungnahme entspricht. Die Stellungnahme des BUND kann an dieser Stelle nachgelesen werden.

"Britta und der REPO"

Eine fiktive Geschichte unseres Kirchvorstehers Burhard Huth, vorgestellt auf der Informationsveranstaltung 21. Mai 2019, die eine Alternative zum IPO hoffnungsvoll in den Blick nimmt, können Sie hier finden.

Predigt zum Nachlesen

Gottesdienst zum Reformationsfest 2019

In guter Tradition unserer Gottesdienste am Gedenktag der Reformation hatten wir auch in diesem Jahr einen Gastprediger zu Besuch. Wir danken Herrn Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz herzlich für seinen Besuch und die klaren Worte seiner Predigt, die er hier zu zum Nachlesen zur Verfügung stellt.

Eine Predigt vom Sonntag Jubilate, 12. Mai 2019, zum Thema "Weisheit und Umwelt", gehalten von Pfarrer Cornelius Epperlein in St. Marien ist hier zu finden.